Telefon: 0800 9603800

Coole Sache

Wie kann denn bitte ein Versorgungswerk cool sein? 50 Cent ist cool oder vielleicht Drake, aber ein Versorgungswerk?

Dazu muss man verstehen, was die Presse-Versorgung eigentlich ist.

Die Versorgungswerk der Presse GmbH wird durch vier Gesellschafter getragen.

„Das Ziel der Gesellschafter ist seit Gründung des Versorgungswerks vor mehr als 70 Jahren, die bestmöglichen Vorsorgekonzepte für Medienberufe zur Verfügung zu stellen. Die Gesellschafter verzichten deshalb auch auf eine Gewinnausschüttung, so dass die Überschüsse in vollem Umfang den Versicherten zugutekommen. (…)“ (Diesen Text haben wir aus der offiziellen Homepage des Pressversorgungswerks „geklaut“ und für gut befunden.)

Die Kapitalmarktexperten der Presse-Versorgung schaffen es immer wieder hochattraktive Konditionen zu halten und anzubieten. So leistet das Versorgungskonzept Perspektive im Jahr 2024 eine Gesamtverzinsung von 4,3%. Diese ergibt sich aus einer laufenden Verzinsung von 3,0% und einer Schlusszahlung von 1,3%. Das ist absolut spitze. Du möchtest z.B. in ETF´s sparen? Auch das geht unter dem Dach der Presse-Versorgung. Get what YOU want

Und diese Möglichkeiten gelten nicht nur für Dich sondern auch für Deine (Ehe-)Partner und minderjährige Kinder.

Also, sicher, geringe Kosten, überdurchschnittliche Rendite, total flexibel, für die ganze family, entscheide selbst, ist das jetzt cool oder nicht?

Wir haben was auf der Pfanne!

Grundlage unserer Bemühungen ist ein grundehrliches, auf Vertrauen basiertes Miteinander. „Welche Erwartungen hast Du?“ „Wie stellst Du Dir eine grundsätzliche Zusammenarbeit vor?“ Das sind keine Floskeln, das sind typische Fragen an Dich, an deren Umsetzung Du uns messen kannst. Du entscheidest wie wir Dich betreuen, analog oder digital, regelmäßig oder gar nicht. Wie klingt das? Der Erfolg unserer Beratung hängt natürlich auch von Dir ab. Wir brauchen Deine Offenheit, Dein verbindliches Mitwirken. Wir sind nur so gut, wie Du es zulässt.

„Ein Konflikt ist immer eine enttäuschte Erwartung“. Genau das gilt es zu vermeiden. Wir beraten zu Risiken und Nebenwirkungen, zu allen Eventualitäten, die auf Deinen Vertrag bei der Presse-Versorgung wirken. Dazu zählen Entwicklungen am Kapitalmarkt, Rahmenbedingungen, die der Gesetzgeber vorgibt. Und natürlich das, was Dein Versorgungswerk der Presse daraus macht.

Wir lieben unseren Job. Es gibt doch nichts schöneres, als jeden Tag mit Menschen zusammenzuarbeiten und zu sehen, dass der gemeinsam geschmiedete Plan aufgeht. Damit wir unsere Qualitätsstandards hoch halten können, gehört eine dauerhafte Weiterbildung dazu. „Science ist meins“ heißt unser Motto. Und ein bisschen „nerdy“ sind wir wahrscheinlich auch. So hat jeder seine Hobbies….

Wir ordnen den Baustein Presse-Versorgung in den Gesamtkontext Altersversorgung ein. Natürlich wird die Presse-Versorgung blitzsauber beraten und installiert, es geht aber im Großen und Ganzen darum, dass Du Deine Wünsche für den Ruhestand realisieren kannst. Damit Du die erreichen kannst, bieten wir den Renteninfo Service an, Du kannst bei uns eine  Generationenberatung  bekommen und zu allen anderen Themen (wie zum Beispiel BauFinanzierung) können wir für Dich ein offenes Buch sein. Teste uns!  

Member werden

Du kommst hier nicht rein!!! Oder doch??? Wer die Sonderkonditionen der Presse-Versorgung erhält oder nicht, ist abhängig von dem was Du beruflich so machst, oder was die Firma so macht, in der Du arbeitest.

Ob Youtuber oder Blogger, ob Redakteur oder Werbefachmann, Funk, Print, Fernsehen, Ihr könnt alle Member werden und Teil des Presse-Versorgungswerks werden. Ein komplette Liste der Berufe und Firmen mit der Eintrittskarte findet Ihr hier:
Versicherbare Berufe
Versicherbare Branchen

Und was ist, wenn ich doch den Job als z.B. Finanzbeamter bekomme? Kein Problem, Du behältst die Sonderkonditionen ein Leben lang. Einmal Presse – immer Presse. So ist das, wenn man einmal Member ist.
Übrigens,  die „Pressefähigkeit“ ist so ein Familiending, Kinder bis 18 Jahre von Berechtigten bekommen auch die Sonderkonditionen und die Ehepartner auch. Coole Sache!

Jetzt ist genau richtig

Den Hintern hoch kriegen, dem inneren Schweinehund ein Schnippchen schlagen:

Dass man irgendwie was machen muss für die Rente, gegen Berufsunfähigkeit und so weiter, ist ja irgendwie klar, aber wann ist der günstigste Zeitpunkt? Nach dem Urlaub, nach dem Umzug, nach der Scheidung, nach dem oder dies? Alles Quatsch mit Soße. Diät planen aber erst mal zu McDonalds, und dann geht’s wirklich los. Funktioniert nicht. Jetzt ist genau richtig, lieber klein anfangen als gar nicht. Man nennt das auch Aufschieberitis.  Also den inneren Schweinehund überwinden und Angebot ausrechnen lassen.

Aufschiberitisrechner

„Wenn nicht jetzt, wann dann?“ ist nicht nur ein Song von den Höhnern, es ist auch die Frage die man sich stellen sollte, wenn es um die eigenen Zukunft geht. Welche Bedeutung diese Aufschieberitis hat, kann man hier nachrechnen.

Mediennetzwerk Lensing Media

Wir sind exklusiver Betreuer und Ansprechpartner der Unternehmensgruppe. Wir kennen die Ansprechpartner, wir kennen die Abläufe, wir kennen die Rahmenbedingungen, die wir über Deinen Arbeitgeber anbieten können. Du hast Fragen oder Wünsche zu Deinem bestehenden Vertrag, oder zum Obligatorium, auch das können wir schlank und fix erledigen. Oder möchtest Du ein Angebot über die Presse-Versorgung? Also, wir sind nur einen Anruf oder einige Mausklicks entfernt!

Presse küsst bKV

Wer küsst hier wen? Worum geht’s eigentlich?

Das Versorgungswerk der Presse und die betriebliche Krankenversicherung (bKV) der Allianz Privaten Krankenversicherung (APKV) haben sich gesucht und gefunden.

Und es war Liebe auf den ersten Blick:

Seit dem 01.07.2023 hat die APKV die Branchenlösung Medien eingeführt. Und das sind großartige Nachrichten für die Medienbranche.

Betriebliche Krankenversicherung – Was ist das eigentlich?

Grundsätzlich handelt es sich bei der bKV um einen Vertrag, den der Arbeitgeber für seine Mitarbeiter abschließt. Dieser Vertrag beinhaltet Krankheits- bzw. Gesundheitsvorsorge für die Mitarbeiter (und zum Teil auch für Familienangehörige der Mitarbeiter).  Die Gruppenstärke dieser Kollektive muss mindestens zehn bzw. fünf Mitarbeiter betragen. Der Arbeitgeber kann aus einem Portfolio aus einzelnen Bausteinen auswählen, und so den Versicherungsschutz individuell zusammenstellen. Alternativ gibt es das sog. Budget-Modell. Dort legt der Arbeitgeber einen Geldbetrag (Budget) fest. Dieser steht den Mitarbeitern zur Verfügung, der dann aus einem definierten Spektrum selber entscheiden kann, wofür er das Budget einsetzt. Eine Kombination aus Budget-Modell und Einzel-Baustein ist ebenfalls möglich.

Welchen Nutzen stiftet die betriebliche Krankenversicherung den Mitarbeitern?

Die bKV arbeitet ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit. Ja, das bedeutet, dass Mitarbeiter, die sonst aufgrund Ihrer körperlichen Konstitution keinen Versicherungsschutz erlangen können, nun versichert werden. Die Allianz bKV steigt ab Versicherungsbeginn auch in laufende z.B. Zahnbehandlung mit ein.

  • Der Mitarbeiter erhält Schutz, den er möglicherweise nicht erhalten könnte
  • Der Mitarbeiter erhält Schutz, den er sich möglicherweise nicht leisten könnte
  • Der Mitarbeiter erhält zusätzliche Services wie z.B. eine schnelle Facharzt Vermittlung oder Pflege Assistance, die ebenfalls allen Familienmitgliedern offensteht
  • Der Mitarbeiter erhält die Berechtigung über die bKV privat für seine Familie ebenfalls Schutz einzukaufen, die (unten bestimmten Voraussetzungen und Bereichen) ) auch ohne Gesundheitsprüfung möglich ist

Welche Vorteile hat der Arbeitgeber mit Einführung der betrieblichen Krankenversicherung?

Die bKV ist eine der erlebbarsten und effektivsten Möglichkeiten, den Mitarbeiter zusätzlichen Benefit zu stiften. Diese werden nachweislich als solchen von den Angestellten auch wahrgenommen. Die klar definierten Ziele sind:

  • Höhere Mitarbeiter Bindung
  • Geringere Fluktuation
  • Geringerer Krankenstand
  • Einfachere Mitarbeiter Gewinnung
  • Höheres Ansehen
  • Testierbare Soziale Verantwortung (Stichwort Nachhaltigkeit)

Wie man sieht, passt die Altersversorgung über die Presse-Versorgung und Gesundheitsversorgung über die Branchenlösung Medien der Allianz Privaten Krankenversicherung perfekt zusammen.

Du hast noch Fragen und möchtest mit mit einem unserer Experten sprechen? Meld dich doch einfach.

Kontakt

Wir sind persönlich telefonisch erreichbar
Mo. – Fr. 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Mo. – Do. 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Bundesweit freecall: 0800 /  9603800

WhatsApp: 02368 / 960380

In den übrigen Zeiten läuft die Mailbox

Per Mail: info@presse-versorgung-smp.de

Per Post: Allianz Generalvertretung Solbach Menzen Paßerah OHG / Hirtenstr. 1 / 45665 Recklinghausen